Hooters Shanghai


Guten Tag liebe Leser ! 

Wie ich ja bereits schrieb war gestern nicht nur wegen des Besuchs im Aquarium ein schöner Tag. Nachdem wir dort waren wollten wir noch schnell in der Super Brand Mall (der Name ist immer noch klasse haha) etwas essen gehen. Da fiel uns ein, dass wir ja mal das sagenumwobene "Hooters" ausprobieren könnten. Ich kannte diese Kette bisher noch nicht. "Was du kennst Hooters nicht ?! Der Laden in dem man nur arbeiten darf, wenn man oben rum auch ordentlich was zu bieten hat ?" Ich : "äh - nein ?!"  
Das ganze kommt natürlich aus Amerika, bietet Burger, Sandwiches, Meeresfrüchte und außerdem einen ganz liebevollen Service der dort arbeitenden Mädchen. Da ich hier in China ziemlich oft Heißhunger auf Burger habe, dachte ich man könnte den Laden ja einmal ausprobieren. 


Von Innen sieht das ganze schon SEHR amerikanisch aus. Nachdem man von einem der Mädchen einen Platz zugewiesen bekommen hat, bekommt man auch schon seine eigene Kellnerin, die sich mit einem westlichen Namen und ja(!) sogar auf englisch vorstellt, den Namen aufschreibt und einen dazu auffordert sich bei Fragen immer an sie wenden zu können. Ich denke in Amerika kommen die Mädchen etwas mehr aus sich raus. Ich habe mich auch fast ein bisschen unwohl gefühlt... 
Auf einmal fing eins der Mädchen an zu rufen : ARE YOU READY ?! (mit der Antwort der anderen : WOOOO!) Und alle fingen an zu Jennifer Lopez zu tanzen. Haha~ hier dachten wir uns wieder - oh Gott wie muss das wohl in Amerika sein ? (Ich glaube man kann dort auch nur als klassisches Woo-Girl arbeiten ... haha )


So sahen die Mädchen übrigens aus. Die Höschen sind wirklich ultra knapp ! 


ABER zum wichtigsten : dem ESSEN ! Meiling und ich haben uns den Hooters Chicken Burger bestellt - für  58元 (7,30€). Der war wirklich super lecker. Er war so lecker ich musste fast weinen. Ich glaube der beste Burger den ich je gegessen habe ... Ich weiß es sieht nicht danach aus - aber ... ich könnte immer noch weinen ... haha. Am Ende als wir dann die Rechnung bekamen stand ganz unten ein Service Aufschlag von 38元 (4,80€). Auch wenn das Essen dort für China relativ teuer ist, fand ich es wie gesagt trotzdem wirklich sehr lecker und auch das ganze Drum herum ist ein Besuch dort wert ;D Wenn ich nochmal Lust auf leckere Burger habe, gehe ich auf jeden Fall wieder dort hin. 


拜拜 ♥

Comments

  1. Während des Lesens kam mir plötzlich die South Park Folge in den Sinn, wo ähnlich gearbeitet wurde. Und mit der Speisekarte dann der OMG-Effekt. Ich hab mir tatsächlich nie Gedanken drüber gemacht, das es so eine Kette wirklich gibt. OAO
    Aber gut das es für den Preis auch geschmeckt hat. Die Preisklasse erinnert stark an unser Play-Off. Nichts, was man sich allzu oft leisten sollte. Es sei denn man hat akuten Geldüberschuss. |'D

    lg

    ReplyDelete
  2. Schon zum dritten Mal versuche ich einen Kommentar zu schreiben... Jetzt klappt es endlich (hoffentlich).

    Zusammenfassung der letzten versuchten Kommentare: Ich will zu Hooters und essen gehen :D Haha

    Und Amerikaner wundern sich über das Maid Café~ Hooters ist das gleiche... Nur mit mehr sexy~ Oder so xD

    ReplyDelete

Post a Comment

Popular posts from this blog

☆ Gamescom 2016 ☆ Ambassador-Annie ► Part. 2

☆ Gamescom 2016 ☆ Ambassador-Annie ► Part. 1

☆ COSTUME ☆ Princess Kakyuu - Sailor Moon

☆ COSTUME ☆ Madoka Kaname - Puella Magi Madoka Magika

☆ COSTUME ☆ Princess Aurora - Child of Light