Hongkong [香港] - 我爱你 - Part 3


Hallo ihr Lieben !

Oh je, eigentlich wollte ich das hier schon LÄNGST gepostet haben, aber irgendwie hatte ich nicht die Zeit dafür. Freitag war ich noch so lange aus und dann sehr müde als ich nach Hause kam, Samstag war ich den ganzen Tag unterwegs und am Sonntag, da habe ich nur so dahin vegetiert. War nämlich seit langem der erste Tag an dem ich mal wirklich GAR nichts machen musste und nichts auf dem Plan stand. So ein ganzer Tag im Pyjama eben. Da fällt mir ein - JA - Pyjama. Es ist zur Zeit nämlich alles andere als warm in Shanghai ... ich hätte nicht gedacht, dass sich dieses blöde Herbst-Wetter SO lange hinzieht ... es mag einfach nicht warm werden ... wir sind doch in Shanghai HALLO ? Na ja, ist vllt. auch besser so, habe ich noch ein bisschen Zeit mir passende Kleidung für das neue Praktikum zu zulegen. Denn, in meiner neuen Firma darf ich keine Jeans, keine locker luftigen Sommerkleider und keine Shorts tragen ... ;___; 
In meiner alten war es nämlich vollkommen egal, was ich anziehe. aiya ... aber okay, zurück zu Hongkong und dem letzten Tag : 


Ich hatte mir endlich einmal Maccarons gegönnt  ! Für die kleine Tüte habe ich 60HK$ bezahlt ... richtig der Wucher, aber super lecker. Am besten hat mir Schokolade, Rose (!) und Waldbeere geschmeckt. Daneben seht ihr unser Frühstück. Das alles hat nur 29HK$ gekostet ! (~3€)


Danach sind wir ein bisschen durch die Straßen geschlendert und haben einen tollen Comicbuchladen gefunden. Natürlich hatten sie ALLES ! Allein dafür sollte ich meine Reading-Skills verbessern ... auf unserem Weg entdeckten wir dann auch den Goldfish Market. Überall gab es Fische und andere Tiere zu kaufen. Ich fand diesen Ort sehr spannend. Irgendwann werde ich dort ein kleines Hündchen retten. Vorzugsweise so ein Weißes ... 






Rette mich Annie ... Q A Q ~ 

Da wir noch Souvenirs kaufen wollten, sind wir noch zum Jade Market gelaufen ~ da haben wir uns beide ein Armband gekauft. Ich bin mir aber nicht sicher ob meins echt ist ... auf jeden Fall ist das nicht die schönste Jade, aber gut was verlangt man auch von dem Preis. Natürlich beteuern die Leute dort wie ECHT ihre Jade doch ist ... 



Nach einer kleinen Pause im Hostel sind wir dann rüber nach Hongkong Island um dort etwas zu essen. Wir sind dann noch einmal ein bisschen mit der Tram gefahren und durch die abendlichen Straßen spaziert, bis wir uns für ein Italienisches Restaurant entschieden haben. Das Essen war so lecker ... wir haben fast geweint T 0 T ~ 




Letzter Abend in Hongkong ... 

Am nächsten Tag sind wir dann noch einmal ein bisschen einkaufen gewesen (die letzten HK$ loswerden) und haben uns dann auf den Weg zurück nach China gemacht. Der Flug ging nämlich von Shenzhen zurück. Man kann mit der U-Bahn bis zur Grenze fahren.


Auf dem Foto oben kann man die Skyline von Shenzhen sehen - unten der Weg zur Grenze~


Bye Bye Hongkong ... 


Ich komme bald wieder ... und dann bleibe ich sehr viel länger 

Annie 

Comments

Popular posts from this blog

☆ Gamescom 2016 ☆ Ambassador-Annie ► Part. 2

☆ Gamescom 2016 ☆ Ambassador-Annie ► Part. 1

☆ COSTUME ☆ Princess Kakyuu - Sailor Moon

☆ COSTUME ☆ Madoka Kaname - Puella Magi Madoka Magika

☆ COSTUME ☆ Princess Aurora - Child of Light